Lisa Sennefelder

Lisa Sennefelder                              
Universität Paderborn
Fakultät für Naturwissenschaften
Department Sport & Gesundheit
Sportsoziologie

Warburger Straße 100
33098 Paderborn

Raum: SP 0.407
Fon: +49 (0)5251 60-3132
Fax: +49 (0)5251 60-3547
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

 

 

 
Sprechstunde

Sprechstunde: Mo., 14:00 - 15:00 Uhr
in der vorlesungsfreien Zeit nach Vereinbarung

 
(1) Kurzbiografie

seit 11/2016
Wissenschaftliche Mitarbeiterin im Arbeitsbereich Sportsoziologie an der Universität Paderborn

01/2016
Preis der Paderborner Sportwissenschaft für die Masterarbeit "Weiterentwicklung eines Mitarbeiterfragebogens zur Erfassung von physischen und psychischen Belastungsfaktoren und deren subjektiven Beanspruchungsreaktionen am Arbeitsplatz in der Pflegebranche"

10/2012 – 09/2015
Masterstudium "Sport und Gesundheit" an der Universität Paderborn

10/2009 – 09/2012
Bachelorstudium der Angewandten Sportwissenschaft an der Universität Paderborn

 
(2) Arbeits- und Forschungsschwerpunkte

•    Gesundheitsmanagement in der Schule
•    Gesundheitsmanagement in der öffentlichen Verwaltung
•    Gefährdungsbeurteilung psychischer Belastungen
•    Betriebliche Gesundheitsförderung
•    Betriebliches Gesundheitsmanagement
•    Sozialer Wandel im Sport

In der Lehre ist Sennefelder in folgenden Themenbereichen tätig:
•    Aktuelle Fragen der Sportsoziologie
•    Sozialstrukturen des Sports
•    Theorie und Praxis der Sportarten (Ultimate Frisbee)
•    Betriebliches Gesundheitsmanagement


(3) Publikationen

Sennefelder, L. & Jonas, S. (2018). Belastung und Beanspruchung am Arbeitsplatz. Journal Gesundheitsförderung, 2, 36-39.

Meier, H., Hundte, H.-W., Sennefelder, L., Bätz, R., Grebing, O., Günther, T., Hoppe, L. & Ochmann, S. (2018). "Wie geht's?" Ergebnisse einer Untersuchung der strukturellen Rahmenbedingungen zur Gesundheitsförderung von Lehrkräften in der Schule. Paderborn: Universität Paderborn. Volltext unter http://www.sportsoziologie-paderborn.de/forschung/projekte/item/143-gesunde-lehrkraefte

 

(4) Wissenstransfer

seit 04/2019
Gutachterin für den BGM-Award der Universität Paderborn

seit 01/2017
Mitglied des "Initiativkreises Betriebliches Gesundheitsmanagement in der Wirtschaftsregion Paderborn"

seit 11/2016
Mitarbeit in der Beratungsstelle ForSport Paderborn.


(5) Vorträge und Veranstaltungen
10/2019
Initiativkreis „Strategisches Gesundheitsmanagement in der Wirtschaftsregion Paderborn“ und Verleihung des BGM-Awards 2018, Caspar Heinrich Klinik Bad Driburg

09/2019
„Die Funktion des Sports im Gesundheitsmanagement der öffentlichen Verwaltung“
Postervortrag im Rahmen des 24. Sportwissenschaftlichen Hochschultag der dvs in Berlin

04/2019
Ausrichter des Initiativkreises „Strategisches Gesundheitsmanagement in der Wirtschaftsregion Paderborn“

06/2018
6. Symposium zum Betrieblichen Gesundheitsmanagement "Imagegewinn oder Kostenfaktor? Strategien für ein zukunftsweisendes Betriebliches Gesundheitsmanagement"
Arbeitsbereich Sportsoziologie, Department Sport & Gesundheit, Universität Paderborn

06/2018
„Gesunde Lehrkräfte – gesunde Schule?“
Postervortrag im Rahmen des 5. Interdisziplinären dvs-Experten/innen-Workshop in Frankfurt a. Main.

04/2018
Ausrichter des Initiativkreises „Strategisches Gesundheitsmanagement in der Wirtschaftsregion Paderborn“

01/2018
„Digitalisierung: Fluch oder Segen für die Gesundheit“
Vortrag im Rahmen der Veranstaltung „Barmer Einblicke – Aktuelle Themen zur Jahreswende“ in Paderborn

09/2017
Ausrichter des Initiativkreises „Strategisches Gesundheitsmanagement in der Wirtschaftsregion Paderborn“

05/2017
„Lippstadt schwimmt - Angebot und Nachfrage"
Workshop-Moderation im Rahmen der Ersten Lippstädter Sportkonferenz in Lippstadt

01/2017
Initiativkreis „Strategisches Gesundheitsmanagement in der Wirtschaftsregion Paderborn“, Caspar Heinrich Klinik Bad Driburg